Typo3 9 - Suffix für lesbare URLs

Über die config.yaml der Typo3 Seite lässt sich z.B. die Endung '.html' als Suffix zum Slug hinzufügen.

Mit Typo3 9.5.0 LTS kommen viele wichtige Neuerungen. Eine davon ist, dass lesbare URLs nun eine Core-Funktionalität darstellen.

Viele Typo3 Installationen wurden zuvor mit RealURL betrieben und hier für Seiten der Suffix .html verwendet.
Wer die lesbaren URLs auch nach einem Upgrade auf Typo3 9.5.0 LTS mit dieser Endung aufrufbar haben möchte, muss einen PageType Suffix in der Seitenkonfiguration definieren.

Hier muss zunächst die Seitenkonfiguration über das Backend erstellt werden.

  • Seitenveraltung -> Sites
  • Neue Seitenkonfiguration für diese Seite hinzufügen
  • Entsprechend konfigurieren und speichern
  • Den "Site Identifier" benötigen wir nun zur Bearbeitung der Konfigurationsdatei:
  • typo3conf/sites/[Site Identifier]/config.yaml

In der config.yaml am Ende folgendes hinzufügen:

 

routeEnhancers:
  PageTypeSuffix:
    type: PageType
    default: '.html'
    map:
      '.html': 0

 

Die 0 in der letzten Zeile bezeichnet die typeNum. Eigentlich ist der PageTypeSuffix dazu gedacht über den Suffix, der an den Slug angefügt wird, den Dokumentetentyp zu bestimmen. So könnte man z.B. automatisch ein PDF generieren, wenn man einen PageTypeSuffix .pdf hinzufügt (und den entsprechenden PageType erstellt).

Beachten sollten man hier nun aber, dass dies eigentlich dazu gedacht ist einen bestimmten PageType über den Suffix anzufordern.

Somit wird über den Aufruf der URL ohne Suffix immer der Standard PageType ausgegeben. In unserem Fall funktionieren also beide URLs ohne Weiterleitung:

www.example.com/home
www.example.com/home.html

Um Duplicate Content zu vermeiden ist bei dieser Lösung daher unbedingt darauf zu achten den Canonical Tag zu setzen!

Quelle: docs.typo3.org/typo3cms/extensions/core/Changelog/9.5/Feature-86160-PageTypeEnhancerForMappingTypeParameter.html

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert