Neuen Kommentar schreiben

Die Zotac ZBOX HD-ND22 als XBMC-Client

Die ZBOX

Die Zotac ZBOX HD-ND22 ist ein sparsamer Mini-Rechner mit NVIDIA-ION Chipsatz.
Dieser ermöglicht auch hardwarebeschleunigte Full-HD (1080p) Videos per HDMI oder DVI an den Fehrnseher zu übertragen. Was die ZBOX HD-ND22 vergleichbaren Geräten voraus hat, ist vor allem der in dieser Klasse relativ schnelle dual-core Celeron. Dieser eignet sich auch gut zum Surfen im Browser oder auch für Büro-Anwendungen.
Unter Kubuntu 10.10 mit aktuellem NVIDIA-Treiber ließ sich das System inkl. aktivierten Desktop-Effekten jedenfalls flüssig bedienen. Dank VDPAU stellt auch das Abspielen von Full-HD Videos kein Problem dar.
Anbei ist das Gerät leise genug, damit man während eines Films keine störenden Geräusche wahrnimmt.

Ausstattung

CPU Intel Celeron SU2300 dual-core 1.2 GHz
RAM DDR3 SODIMM (RAM-Module nicht im Lieferumfang enthalten)
HDD 2,5" SATA (keine Festplatte im Lieferumfang enthalten)
Netzwerk GBit-Ethernet
WLAN 802.11 b/g/n
Anschlüsse 1x HDMI
1x DVI
1x eSATA (3.0 G/Bit/s)
6x USB 2.0
1x GBit-Ethernet
1x 6-in-1 Card Reader
1x Mikrofon (Klinke) und 1x Kopfhöhrer (Klinke)

Ubuntu installieren

Da die Box kein CD/DVD-Laufwerk besitzt, muss (K)Ubuntu via USB installiert werden. Dazu muss ein USB-Stick als Installations-Medium vorbereitet werden, was einem andererseits auch wieder einen CD-Rohling erspart.
Eine gute und einfache Anleitung dazu gibt es hier: http://wiki.ubuntuusers.de/Live-USB

XBMC installieren

XBMC kann nun nach dieser Anleitung installiert werden: XBMC-PVR Installation.
Soll das Gerät auch als DVB-Server mit externer DVB-Karte fungieren, dann kann man die gesamte Anleitung durchgehen und VDR auch gleich mit installieren.

Gemeinsame XBMC-Videodatenbank

Diese Anleitung beschreibt die notwendigen Schritte für die Nutzung einer gemeinsamen Datenbank für alle XBMC-Clients im Netzwerk: XBMC im Netzwerk

Einkaufsliste

ZBOX HD-ND22 Zotac ZBOX ND22 Barebone-PC (Intel Celeron CULV SU2300, DDR3-1066 supported, NVIDIA ION, WLAN)
2GB DDR3-RAM (Corsair) Corsair Arbeitsspeicher 2GB (1066MHZ, 200, Unbuffered, SODIMM) DDR3
500GB 2,5" SATA-HDD Western Digital WD5000BEVT Scorpio Blue 500GB interne Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), 5400rpm, 8MB Cache, SATA) Bulk
X10 Funk-Fernbedienung PC-Funkfernbedienung X10, USB
(optional) TT S2-3600 externe DVB-Karte TechnoTrend S2-3600 DVB-S2 USB Box mit HDTV Unterstützung