SimCity 2013 unter Ubuntu 12.10 mit Wine installieren

Origin lässt sich ja problemlos unter Linux mit WINE installieren. Seit kurzem scheint das Downloaden von Spielen jedoch nicht mehr richtig zu funktionieren.
Mit der Debug-Funktion von WINE lässt sich jedoch der Download-Link für das Spiel herausfinden, womit man den Download erheblich beschleunigen kann.

Origin herunterladen und installieren

Wer Origin noch nicht auf seinem PC installiert hat, kann es auf dieser Seite herunterladen und anschließend mit WINE installieren.

Kubuntu auf dem Zenbook Asus UX31

Das Asus UX31E-RY012V sticht in seiner Klasse vor allem durch die hohe Display-Auflösung (1600x900) hervor. Aufgrund der geringen Höhe muss man leider auf einige Anschlüsse verzichten. So sind nur 2 USB-Anschlüsse verfügbar (1x USB 2.0,1x USB 3.0 ). Von den Monitor-Anschlüssen gibt es nur Micro-Versionen (VGA,HDMI), so benötigt man einen Adapter um einen Monitor anzuschließen. Der Adapter für VGA liegt dem Gerät bei. Der Adapter für HDMI muss zugekauft werden.

HowTo: XBMC pvr-testing (opdenkamp) XVDR inkl. VDR 1.7.22 unter Ubuntu 10.04/10.10/11.04/11.10 (lucid,maverick,natty,oneric) (amd64)

Dieses HowTo beschreibt die Installation von XBMC pvr-testing mit der neuen XVDR-Schnittstelle.
Das VNSI-Plugin von Alwinus/pingpong wird inzwischen nicht mehr weiter entwickelt. Pipelka hat die Entwicklung der Schnittstelle von VDR zu XBMC übernommen und diese XVDR benannt. In der aktuellen Version wird der XBMC-Clone von Lars Opdenkamp verwendet. Dieser arbeitet auch am PVR-Zweig.

Dieses HowTo basiert zu einem großen Teil auf dem Shell-Log meiner Installation. Wer einen Fehler findet bzw. wenn etwas ausgelassen wurde,

Abhilfe für Boot-Probleme unter Ubuntu Natty nach der Installation

Kürzlich hatte ich mich dazu entschlossen auch mein altes Notebook auf Kubuntu 11.04/Natty zu aktualisieren. Um Probleme zu vermeiden, entschied ich mich die Daten runter zu sichern und das System auf einer leeren Platte komplett neu zu installieren.

Danach wollte das Notebook leider nicht mehr booten. Nachdem in Grub das zu bootende System ausgewählt wurde, begann ein kleiner, weißer Cursor auf dem schwarzen Bildschirm zu blinken. Die verschwand schon nach kurzer Zeit wieder und der Bildschirm wurde komplett schwarz.

Teilersummen-Rechner

Dieses simple Tool errechnet die Teilersumme einer Zahl. Dazu einfach die gewünschte Zahl in das Eingabefeld eingeben. Das Ergebnis erscheint anschließend direkt darunter.
http://de.wikipedia.org/wiki/Teilersumme

Bash (Tab) Completion in Ubuntu Natty

Nachdem ich Ubuntu Natty gerade anteste, ist mir was komisches in der Shell aufgefallen. Die Auto Completion funktioniert nicht richtig:

WeTab: Preise fallen

Wie ich gerade bei Golem gelesen habe (http://www.golem.de/1103/82392.html), sind die Preise fürs WeTab deutlich gefallen (Angaben ohne Gewähr, ich habe keinen Einfluss auf die Preise!):

Die Zotac ZBOX HD-ND22 als XBMC-Client

Die ZBOX

Die Zotac ZBOX HD-ND22 ist ein sparsamer Mini-Rechner mit NVIDIA-ION Chipsatz.
Dieser ermöglicht auch hardwarebeschleunigte Full-HD (1080p) Videos per HDMI oder DVI an den Fehrnseher zu übertragen. Was die ZBOX HD-ND22 vergleichbaren Geräten voraus hat, ist vor allem der in dieser Klasse relativ schnelle dual-core Celeron. Dieser eignet sich auch gut zum Surfen im Browser oder auch für Büro-Anwendungen.
Unter Kubuntu 10.10 mit aktuellem NVIDIA-Treiber ließ sich das System inkl. aktivierten Desktop-Effekten jedenfalls flüssig bedienen. Dank VDPAU stellt auch das Abspielen von Full-HD Videos kein Problem dar.
Anbei ist das Gerät leise genug, damit man während eines Films keine störenden Geräusche wahrnimmt.

Filme im österreichischen iTunes-Store

Nach jahrelangem Warten ist es endlich soweit. Apple bietet nun auch im österreichischen iTunes-Store Filme zum Download an. Neben der Möglichkeit Filme zu Kaufen gibt es auch die Möglichkeit diese etwas günstiger zu leihen.

Einige Filme werden auch in HD angeboten. Die Anzahl dieser hält sich jedoch in Grenzen, was vor allem bei neueren Filmen ärgerlich sein dürfte. Die HD-Filme werden in 720p angeboten, beim Kauf bekommt auch die SD-Version dazu. Aufgrund der geringen Auflösung von 720p sollte iTunes den Kauf-BluRays also keine große Konkurrenz machen.

Pages